Skip to content
Was suchst du?

Zucchiniröllchen mit Spinat und Ricotta in Tomatensauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)758kJ
Energie (Kilokalorien)183kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren5,7g
Kohlenhydrate6,4g
davon Zucker5,4g
Ballaststoffe3,3g
Eiweiß10g
Salz0,47g
  • 1 große Zucchini
  • 400 g frischer Blattspinat
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter
  • 250 g Ricotta
  • Pfeffer
  • 1 Zucchini putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Spinat waschen, gut abtropfen lassen und portionsweise in Olivenöl dünsten, bis er zusammengefallen ist. In ein Sieb geben, abtropfen und abkühlen lassen.
  • 2 Cherrytomaten waschen und halbieren. Mit Knorr Tomato al Gusto in einer Auflaufform verteilen.
  • 3 Ricotta mit Spinat mischen. Mit etwas Pfeffer würzen. Zucchinischeiben zu Röllchen formen und mit der Ricotta-Spinat-Mischung füllen. Röllchen aufrecht in die Tomatensauce setzen.
  • 4 Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen.