Skip to content
Was suchst du?

Überbackene Lauch-Fischfilets

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2212kJ
Energie (Kilokalorien)531kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker12g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiß43g
Salz3g
  • 300 g Lauch (Porree)
  • 40 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 2 Stücke frische oder aufgetaute Fischfilets
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 50 g geriebenen Emmentaler
  • 1 Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Frühstücksspeck würfeln. Lauch und Speckwürfel in einem Topf im heißen Öl 1 - 2 Minuten braten. Etwas salzen, pfeffern und herausnehmen. 300 ml kaltes Wasser in den Topf gießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Tomaten Bolognese einrühren und unter Rühren aufkochen.
  • 2 Tomatensauce in eine flache Auflaufform gießen. Fischfilets in die Sauce legen. Mit Zitronensaft beträufeln. Lauch-Speckmischung auf den Fischfilets verteilen.
  • 3 Mit Emmentaler bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) 20 - 25 Minuten überbacken.