Was suchst du?

Zitronen-Hähnchen

Goldig braun garen Hähnchen und Kartoffeln bei diesem Rezept für Zitronen-Hähnchen gemeinsam im Backofen.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Beutel KNORR Fix für knuspriges Brathähnchen
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Hähnchen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 Stiele Thymian

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2937kJ
Energie (Kilokalorien)703kcal
Fett42g
davon gesättigte Fettsäuren9,4g
Kohlenhydrate25g
davon Zucker5,5g
Ballaststoffe3,4g
Eiweiß53g
Salz2,1g

  • 1 Beutelinhalt KNORR Fix für Knuspriges Brathähnchen mit Olivenöl verrühren. Hähnchen damit bestreichen und in eine große Auflaufform legen.
  • 2 Kartoffeln schälen oder mit der Schale waschen, evtl. halbieren und um das Hähnchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 40 Minuten braten.
  • 3 Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen und achteln.
  • 4 Frühlingszwiebeln, Zitronenstücke und Thymian um das Hähnchen verteilen und weitere 30 Minuten braten. Kartoffeln, Zwiebeln und Zitronenstücke ab und zu wenden.