Was suchst du?

Wirsing-Pfanne mit Rindfleischstreifen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 350 g Wirsing
  • 200 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 g Rindersteak
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 50 g magere Speckwürfel
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Beutel KNORR Natürlich Lecker! Paprika-Rinder Geschnetzeltes
  • 1-2 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1802kJ
Energie (Kilokalorien)431kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren7,3g
Kohlenhydrate13g
davon Zucker7,3g
Ballaststoffe5,7g
Eiweiß33g
Salz1,7g

  • 1 Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Den mittleren festen Strunk herausschneiden und Wirsing in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Wirsing im kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen. Champignons putzen und vierteln. Zwiebel schälen und würfeln. Fleisch in Streifen schneiden.
  • 2 Fleisch in 1 EL heißem Öl anbraten, herausnehmen und warm stellen. Champignons, Zwiebel und Speck im restlichen Öl anbraten. 250 ml Wasser und Cremefine zufügen, Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Paprika-Rindergeschnetzeltes zugeben und unter Rühren aufkochen. Senf unterrühren und Wirsing zufügen. Zugedeckt 3-5 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Fleisch zufügen und mit Schnittlauch bestreut servieren.