Skip to content
Was suchst du?

Wildgulasch mit Kartoffel-Kräuter-Waffel

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2485kJ
Energie (Kilokalorien)594kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren8g
Kohlenhydrate41g
davon Zucker17g
Ballaststoffe9,8g
Eiweiß29g
Salz2,7g
  • 400 g Wildfleisch (z. B. Hirsch, ersatzweise Rind- oder Schweinegulasch)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Btl. Knorr Natürlich Lecker! Pikantes Gulasch
  • 190 g Silberzwiebeln (1 kleines Glas)
  • 200 g Kartoffeln
  • 60 g Weizen Mehl Type 550
  • 3 g Natron
  • 50 g Margarine oder Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 4 EL gemischte Kräuter (Petersilie, Estragon, Schnittlauch, Kerbel)
  • 300 g frischer Rotkohl
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 1/2 EL Himbeeressig
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 300 g Waldpilze (z. B. Pfifferling, Steinpilz, Maronenröhrling, Austernseitling)
  • Pfeffer
  • 1 Fleisch in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch portionsweise rundherum anbraten. 400 ml Wasser zugießen, Knorr Natürlich Lecker! Pikantes Gulasch einrühren und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden schmoren. Ab und zu umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit die Silberzwiebeln zufügen.
  • 2 Kartoffeln schälen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelpüree abkühlen lassen. Mehl mit Natron mischen. Margarine oder Butter schmelzen. Alles zusammen mit dem Ei, Salz und den Kräutern unter das Püree mischen. In 4 Portionen teilen und in einem Brüsseler Waffeleisen backen.
  • 3 Für den Rotkohlsalat Rotkohl in feine Streifen schneiden. Apfel entkernen und in feine Stifte schneiden. Essig mit Agavendicksaft verrühren und mit Rotkohl und Apfel mischen.
  • 4 Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne in 2 EL Öl braten. Mit etwas Pfeffer würzen.
  • 5 Jeweils etwas Rotkohlsalat auf einen Teller geben. Kartoffelwaffel darauf geben und etwas Wildgulasch darauf anrichten. Waldpilze darüber verteilen.