Skip to content

Was suchst du?

Stifado

Ein herzhafter Eintopf aus der griechischen Küche: Stifado - entdecke ein unkompliziertes Rezept.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Schalotten
  • 2 Möhren
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 500 g Rindergulasch
  • 2 EL Olivenöl
  • evtl. 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 125 ml Rotwein (alternativ entsprechende Menge Wasser)
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Gulasch
  • 1 kleine Stange Zimt
  • 1 TL Oregano, frisch oder getrocknet
  • evtl. Oregano zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1472kJ
Energie (Kilokalorien)352kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren4,1g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker12g
Ballaststoffe5,5g
Eiweiß29g
Salz2,4g

  • 1 Schalotten, Möhren und Knoblauch schälen. Schalotten evtl. halbieren. Möhren in große Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken.
  • 2 Fleisch im heißen Olivenöl rundherum kräftig anbraten. Die Schalotten, Möhrenstücke, Knoblauch und nach Belieben Kreuzkümmel zugeben und kurz mitbraten. Rotwein, 150 ml Wasser und Tomaten dazugeben und aufkochen. Beutelinhalt Fix für Gulasch einrühren. Zimtstange zufügen.
  • 3 Stifado zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 - 2 Stunden schmoren lassen. Ab und zu umrühren, bei Bedarf Wasser nachgießen.