Skip to content

Was suchst du?

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Total

  • 1 Für die Ofenkartoffeln Kartoffeln waschen und halbieren. Rosmarinnadeln hacken. Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl bestreichen, Rosmarin und Salz darauf streuen. Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen. Restliches Olivenöl darüber träufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten garen.
  • 2 Für das Ratatouille Gemüse Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. Aubergine, Paprika und Zucchini in 1-2 cm breite Würfel bzw. Stücke schneiden. Tomaten nach Belieben enthäuten und würfeln. Kräuter hacken. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen Auberginen, Paprika und Zucchini zufügen und ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und mitbraten. Tomatenmark zugegeben und anschwitzen lassen. ¼ l (250 ml) Wasser zufügen. Knorr Gemüse Bouillon, Tomaten und Kräuter zugeben und aufkochen. Mit Pfeffer und einer kräftigen Prise Zucker würzen und zugedeckt 20-25 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3 Steaks in einer Pfanne im heißen Öl bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute braten. Bei mittlerer Hitze nach gewünschten Garpunkt 1-2 Minuten pro Seite weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ofenkartoffeln und Ratatouille Gemüse zu den Steaks servieren.

Tipp für mehr Vielfalt

Tipp: Steaks 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.

Du möchtest mehr Rezept Inspiration und Kochtipps?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Jetzt anmelden!