Was suchst du?

Spargel-Hähnchenbrust-Papillote

Spargel-Hähnchenbrust-Papillote - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 600 g kleine Kartoffeln
  • 500 g Hähnchenbrustfilets (4 Stück)
  • Salz, gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 kg grüner Spargel
  • 60 g Kräuterbutter
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 2 EL getrocknete Cranberries
  • 4 große Blätter Pergamentpapier
  • Haushaltsgarn

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2232kJ
Energie (Kilokalorien)535kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate36g
davon Zucker13g
Ballaststoffe4,9g
Eiweiß37g
Salz1,1g

  • 1 Kartoffeln gründlich waschen und ca. 10 Minuten vorgaren.
  • 2 Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten.
  • 3 Spargel nur am unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden, den Spargel in 4 Portionen teilen und auf das Pergamentpapier legen. Kräuterbutter in Flöckchen auf dem Spargel verteilen.
  • 4 Hähnchenbrust auf den Spargel legen und Kartoffeln um den Spargel verteilen. Papier mit Haushaltsgarn verschnüren und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) auf unterer Schiene ca. 20 – 25 Minuten garen.
  • 5 Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce in 250 ml kaltem Wasser anrühren, in einem Topf aufkochen, mit Mandelblättchen und Cranberries verfeinern, kurze Zeit ziehen lassen und zu den Papilloten servieren.