Skip to content

Was suchst du?

Sellerieschnitzel

Aus der Pfanne auf den Teller: Die Sellerieschnitzel werden in diesem Rezept mit Schinken und Käse wie Cordon Bleu zubereitet.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1000 g Knollensellerie
  • Jodsalz
  • 4 Scheiben Emmentaler (30 % Fett i. Tr.)
  • 80 g gekochter Schinken (4 Scheiben)
  • 1 Beutel KNORR Fix für knuspriges Wiener Schnitzel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 unbehandelte Zitrone

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1465kJ
Energie (Kilokalorien)350kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren6,9g
Kohlenhydrate21g
davon Zucker5,8g
Ballaststoffe8,8g
Eiweiß21g
Salz2,6g

  • 1 Sellerie ungeschält in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben schälen und mit einem großen Messer quer einschneiden, so dass sie an einer Seite noch zusammenhalten. In kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 2 Käse- und Schinkenscheiben halbieren und je 1/2 Scheibe in jede eingeschnittene Selleriescheibe stecken. Beutelinhalt KNORR Fix für knuspriges Wiener Schnitzel auf einen flachen Teller geben. Selleriescheiben mit etwas kaltem Wasser befeuchten und von allen Seiten panieren, dabei die Panade gut andrücken.
  • 3 Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Sellerieschnitzel bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
  • 4 Zitrone waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Zu den Sellerie-Cordon-bleus reichen.