Skip to content

Was suchst du?

Schweineschulter-Braten

Schweineschulter-Braten - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 800 g Schweineschulter (ohne Knochen und Schwarte)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 700 g Lauch (Porree)
  • 100 g Sellerie
  • 250 g Möhren
  • 250 ml KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1 Innenpäckchen KNORR Soße zu Schweinebraten (3er Pack)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1647kJ
Energie (Kilokalorien)395kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate8,2g
davon Zucker5,8g
Ballaststoffe3,2g
Eiweiß26g
Salz1,3g

  • 1 Fleisch der Länge nach mit Küchengarn in Form binden (oder vom Schlachter binden lassen), mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem großen Bratentopf erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze rundherum anbraten.
  • 2 Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Sellerie schälen und kleine Würfel schneiden. Möhren putzen, waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Braten aus dem Topf nehmen. Lauch, Möhren und Sellerie hineingeben und 1 Minute anbraten.
  • 3 Braten auf das Gemüse legen. KNORR Gemüse Bouillon, Zitronensaft, Zucker und Oregano zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 80 - 90 Minuten schmoren.
  • 4 Braten aus dem Topf nehmen und warm stellen. 200 ml Wasser in den Topf gießen, Packungsinhalt KNORR Basis Soße zu Schweinebraten einrühren und 1 Minute kochen. Braten in Scheiben schneiden und mit Gemüse servieren.