Was suchst du?

Schweinerücken-Steaks mit Aprikosen-Kruste

Schweinerücken-Steaks mit Aprikosen-Kruste - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 60 g getrocknete Aprikosen
  • 10 g Pinienkerne
  • 1 Ei
  • 3 EL Paniermehl
  • 450 g = 3 Schweinerückensteaks
  • Paprikapulver
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Edelpilz Sauce
  • 2 TL Aprikosenkonfitüre
  • 1/4 TL Thymian

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2360kJ
Energie (Kilokalorien)565kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren8,4g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker13g
Ballaststoffe4,8g
Eiweiß36g
Salz1,1g

  • 1 Für die Kruste die getrockneten Aprikosen hacken und mit Pinienkernen, Ei und Paniermehl mischen.
  • 2 Schweinerückensteaks mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer bestreuen. Kurz und scharf im heißen Öl anbraten und in eine Auflaufform legen. Die Kruste auf den Steaks verteilen und leicht andrücken. Steaks im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 15 Minuten garen.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Edelpilz Sauce mit dem Schneebesen in 300 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze mit etwas geöffnetem Topfdeckel 10 Minuten kochen, dabei ab und zu umrühren. Sauce mit Aprikosenkonfitüre, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Steaks servieren.