Was suchst du?

Schweinelachs-Braten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 500 g Schweinebraten (Lachsbraten, aus dem Rückenstrang)
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Paprika-Gulasch Zigeuner Art
  • 300 g Paprika (bunt gemischt)
  • 80 g Debreziner Wurst (ersatzweise Cabanossi)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1568kJ
Energie (Kilokalorien)375kcal
Fett21g
davon gesättigte Fettsäuren6,3g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker7,9g
Ballaststoffe4,3g
Eiweiß32g
Salz2,1g

  • 1 Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • 2 Schweinelachsbraten pfeffern und in einem weiten Topf im heißen Öl rundherum anbraten. Zwiebelstreifen und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. 300 ml Wasser dazugießen, Beutelinhalt Fix für Paprika-Gulasch einrühren und unter Rühren aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 35-40 Minuten garen. Das Fleisch nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  • 3 Paprika entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Wurst in dünne Scheiben schneiden. Nach der Hälfte der Garzeit hinzufügen und mitgaren.