Was suchst du?

Schweinefiletstreifen mit Blattspinat

Schweinefiletstreifen mit Blattspinat - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g Bandnudeln
  • Jodsalz
  • 450 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl mariniert
  • 250 g Schweinefilet
  • 1 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2418kJ
Energie (Kilokalorien)580kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate70g
davon Zucker5,6g
Ballaststoffe8,1g
Eiweiß35g
Salz2g

  • 1 Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in einem Sieb abgießen. Gefrorenen Blattspinat in einem Topf oder der Mikrowelle auftauen.
  • 2 Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen und in feine Streifen schneiden. Filet kalt abspülen, trocken tupfen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  • 3 Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und bei mittlerer Hitze 1 Minute mitbraten.
  • 4 Spinat und Tomaten zugeben. ¼ l (250 ml) Wasser zugießen und Beutelinhalt KNORR Spaghetteria Sauce einrühren. Ca. 2 Minuten unter Rühren kochen. Nudeln untermischen und 1 - 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.