Was suchst du?

Schweinebraten mit Kresse-Apfel-Füllung

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 kg Schweinebraten
  • weißer Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 roter Apfel
  • 2 Kästchen Kresse
  • 2-3 EL Paniermehl
  • 1 EL Margarine
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 5 geh. EL KNORR Klarer Bratensaft (Dose)
  • 2 EL Calvados (Apfelbranntwein) oder Apfelsaft

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2547kJ
Energie (Kilokalorien)609kcal
Fett44g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker3,8g
Ballaststoffe1g
Eiweiß39g
Salz1,8g

  • 1 Eine Tasche in den Schweinebraten einschneiden. Fleisch mit Pfeffer bestreuen. Für die Füllung Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel in Würfeln schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Kresse abbrausen und trocken tupfen. Apfel, Zwiebel und Kresse mit Paniermehl und geschmolzener Margarine vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Fleischtasche damit füllen. Mit Küchengarn verschnüren.
  • 2 Fleisch im heißen Öl rundherum anbraten. 650 ml Wasser dazugießen, aufkochen und KNORR Klaren Bratensaft mit dem Schneebesen einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Ab und zu umrühren. Fleisch nach der Hälfte der Garzeit wenden. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.
  • 3 Sauce mit Calvados oder Apfelsaft abschmecken.