Skip to content
Was suchst du?

Schweine-Medaillons mit Basilikum-Zitronensauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1649kJ
Energie (Kilokalorien)394kcal
Fett23g
davon gesättigte Fettsäuren8,6g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker2,6g
Ballaststoffe0,3g
Eiweiß35g
Salz1,7g
  • 6 (à 50 g) Schweinemedaillons
  • Jodsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 1-2 Stiele Basilikum
  • 1 Schweinemedaillons salzen und pfeffern. In einer Pfanne im heißen Öl bei starker Hitze auf beiden Seiten anbraten und bei mittlerer Hitze fertig braten.
  • 2 Inzwischen Beutelinhalt KNORR Zitronen Butter Sauce mit dem Schneebesen in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Basilikum waschen und trocken tupfen. Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Zur Sauce geben. Schweinemedaillons mit Basilikum-Zitronensauce servieren.

Tipp für mehr Vielfalt

Dazu passt Broccoli mit gerösteten Mandelblättchen und Kartoffelpüree oder Herzoginkartoffeln.

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.