Was suchst du?

Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung

Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 3 Rinderrouladen (à ca. 180 g)
  • Jodsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 große Wirsingblätter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze, Shiitake)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 30 g Pistazienkerne
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Rouladen
  • 3 EL Schlagsahne
  • 1-2 EL trockener Sherry (optional)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2028kJ
Energie (Kilokalorien)484kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren8,4g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker3,3g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiß43g
Salz1,4g

  • 1 Steinpilze in Wasser einweichen. Rouladen mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • 2 Wirsingblätter putzen, waschen und kurz blanchieren. Wirsingblätter halbieren, evtl. Blattstiel entfernen und die Rouladen damit belegen.
  • 3 Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen und klein schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zwiebel, Pilze, Petersilie und Pistazienkerne mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Rouladen verteilen. Rouladen aufrollen, dabei die Seiten einschlagen und mit Holzstäbchen zustecken.
  • 4 Rouladen von allen Seiten im heißen Öl anbraten. 3/8 l (375 ml) Wasser dazugießen, aufkochen und Beutelinhalt KNORR Fix für Rouladen mit dem Schneebesen einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden garen. Rouladen ab und zu wenden.
  • 5 10 Minuten vor Ende der Garzeit die eingeweichten Steinpilze zur Soße geben und mit Sahne und Sherry abschmecken.