Skip to content
Was suchst du?

Rindfleisch mit Meerrettich

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1366kJ
Energie (Kilokalorien)326kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren7,5g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker4,6g
Ballaststoffe0,5g
Eiweiß35g
Salz2,6g
  • 4 EL KNORR Rinds Bouillon (Glas)
  • 1000 g Rindfleisch (z.B. Tafelspitz)
  • 125 ml Schlagsahne
  • 6 gestrichene EL MONDAMIN Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen
  • 4 TL Meerrettich aus dem Glas
  • Pfeffer
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • Jodsalz
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 Rinds Bouillon in 2 l (2000 ml) Wasser einrühren und zum Kochen bringen. Das Rindfleisch hineinlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden kochen lassen. Fleisch herausnehmen, warm stellen und 350 ml der Brühe abmessen.
  • 2 Brühe und Sahne in einen Topf gießen, aufkochen, Soßenbinder einrühren und ca. 1 Minute kochen. Mit Meerrettich, Pfeffer, Zitronensaft, Zuckerund evtl. Salz abschmecken.
  • 3 Fleisch in Scheiben schneiden, mit der Sauce auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.