Was suchst du?

Rinderfilet mit Rosmarin-Kartoffeln und Zwiebeln

Rinderfilet mit Rosmarin-Kartoffeln und Zwiebeln - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 kg Rinderfilet
  • 1,2 kg Kartoffeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Öl
  • 3 rote Zwiebeln
  • 150 ml KNORR Feurige BBQ Chili Sauce

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2194kJ
Energie (Kilokalorien)524kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren5,4g
Kohlenhydrate32g
davon Zucker6,5g
Ballaststoffe2,3g
Eiweiß39g
Salz1,4g

  • 1 Kartoffeln waschen, trocken tupfen, vierteln und in eine Schüssel geben. Knoblauch abziehen, Rosmarin vom Zweig lösen, beides fein hacken, in die Schüssel geben und mit Meersalz + Olivenöl gut vermengen. 30 Minuten durchziehen lassen.
  • 2 Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf mittlerer Schiene 35 – 40 Minuten garen.
  • 3 Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. KNORR Feurige BBQ Chili Sauce dazugeben und bei geringer Hitze ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen.
  • 4 Das Rinderfilet in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und von jeder Seite ca. 3 – 5 Minuten grillen – je nach Geschmack.
  • 5 Das Rinderfilet mit Rosmarin-Kartoffeln und Zwiebeln auf Tellern anrichten und genießen.