Skip to content

Was suchst du?

Putenspieße mit Estragon-Quark-Dip

Putenspieße mit Estragon-Quark-Dip - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 200 g Putenbrustfilet
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Kirschtomaten
  • 125 g Magerquark
  • 3-4 EL Mineralwasser
  • 1 TL körniger oder mittelscharfer Senf
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Französische Art
  • 4 Stiele Estragon
  • 1 EL Rapsöl
  • grob geschroteter Pfeffer
  • Jodsalz
  • 2 Fleischtomaten

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1305kJ
Energie (Kilokalorien)314kcal
Fett9,2g
davon gesättigte Fettsäuren1,3g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker15g
Ballaststoffe5,3g
Eiweiß36g
Salz0,99g

  • 1 Putenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.
  • 2 Kirschtomaten waschen. Fleischwürfel, Frühlingszwiebelstücke und Tomaten abwechselnd auf 6 Holzspieße stecken.
  • 3 Für den Dip Quark mit Mineralwasser, Senf und Beutelinhalt KNORR Salatkrönung "Französische Art" glatt rühren. Estragon waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Estragonblättchen fein hacken und unterheben.
  • 4 Rapsöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Spieße darin unter Wenden 8 - 10 Minuten braten. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen.
  • 5 Fleischtomaten waschen, in Scheiben schneiden und die Stielansätze entfernen. Tomatenscheiben in eine flache Schüssel oder einen tiefen Teller geben. Die fertigen Spieße hineinstechen und mit Estragon-Quark-Dip servieren.