Was suchst du?

Putenrollbraten

Zart und saftig - so mögen wir Putenrollbraten. Mit diesem Rezept kommt der Braten besonders fein gefüllt auf den Tisch.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 750 g Putenbrust am Stück
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4-5 EL gehackte Kräuter (z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch und Kerbel)
  • 4 EL Pistazienkerne
  • 1 Ei
  • 125 g Bratwurstbrät
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • gemahlene Muskatnuss
  • abgeriebene Schale 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Sauce Hollandaise klassisch
  • 100 g Butter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1819kJ
Energie (Kilokalorien)435kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate4,8g
davon Zucker1,8g
Ballaststoffe0,7g
Eiweiß35g
Salz0,98g

  • 1 Putenbrust so einschneiden, dass eine große Fleischscheibe entsteht. Vorsichtig flachklopfen.
  • 2 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Mit Kräutern, Pistazien und Ei unter das Brät mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronenschale abschmecken.
  • 3 Füllung auf der Fleischscheibe verteilen, dabei rundherum einen kleinen Rand frei lassen. Von der Schmalseite her aufrollen und mit Küchengarn verschnüren.
  • 4 Öl in einem Bräter erhitzen. Den Putenrollbraten darin von allen Seiten anbraten. Mit Weißwein ablöschen und zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren.
  • 5 Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb gießen. Mit kaltem Wasser zu 1/8 l (125 ml) Flüssigkeit auffüllen. Beutelinhalt Feinschmecker Sauce Hollandaise klassisch einrühren und langsam aufkochen. Butterstücke nach und nach darunter schlagen.