Skip to content

Was suchst du?

Putencurry

Einen Hauch Indien auf den Tisch zu zaubern ist ganz einfach. Mit diesem Rezept für Putencurry geht der Gaumen auf Reisen.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Putenbrust
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Curry Sauce
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 150 g Aprikosen aus der Dose

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1895kJ
Energie (Kilokalorien)454kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren4,5g
Kohlenhydrate25g
davon Zucker19g
Ballaststoffe2,5g
Eiweiß43g
Salz1g

  • 1 Putenbrust in Würfel schneiden, salzen und pfeffern. In einer Pfanne im heißen Öl von allen Seiten braten. Herausnehmen und warm stellen.
  • 2 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser in die Pfanne gießen. Beutelinhalt Feinschmecker Curry Sauce einrühren, Rosinen dazu geben. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen lassen, ab und zu umrühren.
  • 3 Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. In Spalten schneiden.
  • 4 Aprikosenspalten unter die fertige Curry-Rosinen-Sauce rühren und mit 3-4 EL Aprikosensaft verfeinern. Putenfleisch in die Sauce geben und heiß werden lassen. Putencurry mit gerösteten Mandelblättchen bestreut servieren.