Was suchst du?

Moussaka

Moussaka - Schicht für Schicht "bauen" wir uns mit diesem Rezept aus Kartoffeln, Aubergine und Hack das köstliche Ofengericht.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 kleine Aubergine
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Spaghetti Bolognese
  • Paprikapulver edelsüß
  • Zimt
  • Zucker
  • 50 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1900kJ
Energie (Kilokalorien)454kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate23g
davon Zucker6g
Ballaststoffe3,1g
Eiweiß24g
Salz2g

  • 1 Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Aubergine waschen und klein würfeln. Das Hackfleisch im heißen Öl anbraten. Auberginenwürfel zugeben und kurz mitbraten.
  • 2 400 ml Wasser zugießen, aufkochen und Beutelinhalt KNORR Fix für Spaghetti Bolognese einrühren. Kartoffelscheiben zugeben und Moussaka zugedeckt bei schwacher Hitze 3 Minuten garen. Mit Paprikapulver, Zimt und 1 Prise Zucker abschmecken.
  • 3 Alles in eine gefettete Auflaufform geben, mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) ca. 35 Minuten backen.