Was suchst du?

Mini-Hamburger-Salat

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 g Rinderhack
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 gestrichener TL Jodsalz
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Öl
  • 1 Kopf Eisbergsalat (ca. 375 g)
  • 3 kleine Tomaten
  • 1 kleine Gemüsezwiebel (ca. 150 g)
  • 150 g Cheddar-Käse (30 % F. i. Tr.)
  • 6 EL KNORR Salatkrönung Honig-Senf
  • 20 g Alfalfasprossen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2089kJ
Energie (Kilokalorien)500kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate10g
davon Zucker8,5g
Ballaststoffe3g
Eiweiß37g
Salz2,2g

  • 1 Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Mit Hack, Senf und Tomatenmark verkneten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Aus dem Hack kleine Hamburger formen. Im heißen Öl in einer Grillpfanne von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.
  • 2 Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Cheddar in Streifen schneiden.
  • 3 Eisbergsalat, Tomatenscheiben und Zwiebelstreifen auf Tellern anrichten. Mit KNORR Salatkrönung Honig-Senf beträufeln. Mit Käsestreifen und Mini-Hamburgern belegen. Alfalfasprossen darauf verteilen.