Was suchst du?

Möhren und Hähnchen aus dem Bratschlauch

Möhren und Hähnchen aus dem Bratschlauch - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL KNORR Tomaten Ketchup
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 8 Hähnchenunterkeulen
  • 600 g mittelgroße Mohrrüben
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Mungobohnensprossen
  • 1 Beutel KNORR Fix für Sauerbraten
  • 150 g Basmatireis
  • Jodsalz
  • 1 Stück Bratschlauch Bratschlauch

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1785kJ
Energie (Kilokalorien)427kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren5,5g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker21g
Ballaststoffe5,9g
Eiweiß31g
Salz4,8g

  • 1 Sojasauce, Ketchup und Konfitüre verrühren. Hähnchenkeulen damit bestreichen und marinieren.
  • 2 Möhren und Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Möhren, Zwiebeln und Sprossen in den Bratschlauch füllen.
  • 3 1/2 l (500 ml) Wasser aufkochen und Beutelinhalt Fix für Sauerbraten einrühren. Hähnchenkeulen abtropfen lassen und auf das Gemüse legen. Restliche Marinade in die Sauce rühren.
  • 4 Ca. 1/3 der Sauce in den Bratschlauch füllen. Bratschlauch nach Packungsanweisung gut verschließen und 2 - 3 Löcher in die Folie stechen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C) 40 - 50 Minuten garen; der Bratschlauch darf dabei die Backofenwände nicht berühren.
  • 5 Inzwischen den Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Restliche Sauce zum Ende der Garzeit noch einmal erhitzen.
  • 6 Hähnchenkeulen und Gemüse aus dem Bratschlauch nehmen und mit dem Reis und der Sauce servieren.