Skip to content

Was suchst du?

Lendenbraten

Einfach aus dem Ofen: Rezept für Lendenbraten, den wir kräftig anbraten und dann ganz gemütlich im Ofen garen. Dazu gibt es eine sahnig-würzige Soße.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 750 g Rinderfilet
  • 50 g durchwachsener Speck in Scheiben
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Gewürznelken
  • 4 Pfefferkörner
  • 2 Beutel KNORR Feinschmecker Rahmbraten Sauce
  • 3-4 EL Kochsahne (15% Fett)
  • Zitronensaft
  • Zucker

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1321kJ
Energie (Kilokalorien)315kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren6,7g
Kohlenhydrate9,8g
davon Zucker5,4g
Ballaststoffe2,2g
Eiweiß30g
Salz1,3g

  • 1 Rinderfilet der Länge nach rundum ca. 1 cm tief einschneiden. Speck in Streifen schneiden und in die Einschnitte stecken. Mit Küchengarn umwickeln, salzen und pfeffern.
  • 2 Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und Rinderfilet darin rundherum anbraten. Zwiebel und Gemüse zugeben und kurz mitbraten.
  • 3 1/4 l (250 ml) Wasser zugießen, Gewürze zugeben und alles im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 1 Stunde garen, dabei das Fleisch mehrmals wenden. Filet herausnehmen und warm stellen.
  • 4 Garfond durchsieben, mit kaltem Wasser zu 1/2 l (500 ml) auffüllen und Inhalt beider Beutel Knorr Rahmbraten Sauce einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute kochen.
  • 5 Sauce mit Kochsahne verfeinern und mit Zitronensaft und evtl. Zucker abschmecken. Lendenbraten in Scheiben schneiden und die Rahmsauce dazu reichen.