Skip to content
Was suchst du?

Kräuterbraten mit Röstkartoffeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1743kJ
Energie (Kilokalorien)417kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren4,3g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker1,7g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß39g
Salz0,86g
  • 1 schwach geh. TL KNORR Rinds Bouillon (Glas)
  • 10 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 EL frischen Thymian, gehackt (oder 1 TL getrockneten Thymian)
  • 1 EL frischen Rosmarin, gehackt (oder ½ TL getrockneten Rosmarin)
  • 1 kg Schweinebraten aus der Keule
  • 1,2 kg Kartoffeln
  • 1 Backofen auf 250 °C vorheizen. Knorr Rinds Bouillon in 250 ml heißes Wasser einrühren. Knoblauch schälen, 1 Zehe fein hacken und mit 1 EL Olivenöl, Pfeffer, Thymian und Rosmarin verrühren. Fleisch mit der Gewürzpaste einreiben und auf ein Backblech geben. Im Backofen 20 Minuten garen.
  • 2 Inzwischen Kartoffeln schälen und halbieren. Mit den restlichen Knoblauchzehen und Olivenöl vermischen. Backofentemperatur auf 180 °C reduzieren. Kartoffeln und Knoblauch um das Fleisch verteilen. Bouillon angießen. Für weitere ca. 45 Minuten garen.
  • 3 Braten aus dem Backofen nehmen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Kartoffeln abgedeckt im ausgeschalteten Backofen warm halten. Kräuterbraten in Scheiben aufschneiden und mit den Kartoffeln servieren.