Skip to content
Was suchst du?

Kohlrouladen mit Tomatensauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2060kJ
Energie (Kilokalorien)494kcal
Fett36g
davon gesättigte Fettsäuren14g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker5,4g
Ballaststoffe3,5g
Eiweiß24g
Salz3,2g
  • 8 Wirsingblätter
  • 1 gestrichener TL Jodsalz
  • 1 Brötchen
  • 1 kleine rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Hartkäse (z.B. Gouda)
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1 Würfel KNORR Fleisch Suppe
  • 4 EL MONDAMIN Klassische Mehlschwitze, dunkel
  • 1 TL Senf
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 3 EL Schlagsahne
  • 1 Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 5 - 10 Minuten kochen. Herausnehmen und die dicken Rippen flach schneiden. Brötchen im Wasser einweichen.
  • 2 Eingeweichtes Brötchen ausdrücken. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und mit dem Käse ebenfalls würfeln. Paprika, Zwiebel und Käse mit Hackfleisch, Brötchen und Ei vermischen. Salzen und pfeffern. Auf die Kohlblätter etwas von dem Fleischteig geben, aufrollen und mit Küchengarn verschnüren.
  • 3 Rouladen in heißem Öl anbraten, 1/8 l (125 ml) Wasser dazugießen und ca. 40 Minuten schmoren lassen. Rouladen herausnehmen. Fond mit 3/8 l (375 ml) Wasser auffüllen, aufkochen und Würfe