Skip to content

Was suchst du?

Kalbssteaks

Kalbssteaks - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 600 g Kalbssteaks (4 Stück à 150 g, aus der Hüfte oder dem Rücken, ca. 3 cm dick)
  • 4 EL Öl (z.B. Erdnussöl)
  • 4 Prisen Jodsalz
  • Pfeffer
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Margarine
  • 400 ml Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 125 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 2-3 TL Currypulver
  • 2 1/2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon
  • 600 g feiner Blattspinat
  • 150 g roter Apfel
  • Limettensaft
  • Zucker
  • 800 g Kartoffeln, fest kochend
  • 1 EL Honig

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2941kJ
Energie (Kilokalorien)707kcal
Fett39g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate41g
davon Zucker14g
Ballaststoffe6g
Eiweiß41g
Salz2,2g

  • 1 Die Kalbssteaks in einer Pfanne in 2 EL Öl beidseitig braun anbraten, salzen, pfeffern und auf einem Backblech 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 80 °C Umluft fertig garen.
  • 2 Für den Spinat Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in einer Pfanne in Margarine dünsten. Currypulver zufügen und kurz anschwitzen. Kokosmilch und Kochcreme zufügen, KNORR Gemüse Bouillon unterrühren und sämig einkochen.
  • 3 Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. In kochendem Salzwasser kurz überbrühen, dann in Eiswasser abschrecken. Auf einem Sieb abtropfen lassen und später sehr sorgfältig ausdrücken. Apfel entkernen und fein würfeln. Zum Servieren Spinat mit dem Apfel in die Currysauce geben und nochmals mit Limettensaft, Zucker und Salz abschmecken.
  • 4 Kartoffeln schälen, 2 cm groß würfeln. In kochendem Salzwasser knapp gar kochen, abtropfen lassen. In einer Pfanne im restlichen Öl anbraten, mit Honig karamellisieren, salzen und pfeffern.