Was suchst du?

Kalbsragout

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 100 g Zwiebeln
  • 600 g Kalbsgulasch
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Rind
  • 125 ml trockenen Weißwein (alternativ Wasser)
  • 50 ml Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett (oder Kochsahne)
  • ca. 3 EL Saucenbinder, hell
  • Jodsalz
  • 80 g weiße, kernlose Weintrauben

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1456kJ
Energie (Kilokalorien)348kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren4g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker6,5g
Ballaststoffe0,7g
Eiweiß30g
Salz1,8g

  • 1 Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  • 2 Kalbsgulasch im heißen Öl portionsweise anbraten. Zwiebeln zugeben und mitbraten. Mit Pfeffer würzen. Topfinhalt KNORR Bouillon PUR in 350 ml kochendes Wasser einrühren. Bouillon und Weißwein zum Gulasch gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde schmoren lassen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Cremefine unterrühren. Saucenbinder einrühren und Kalbsragout mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Trauben heiß abwaschen, halbieren, zum Kalbsragout geben und kurz erhitzen.