Was suchst du?

Kalbsleber

Rezept für Kalbsleber, die mit einer fruchtigen Apfelsoße und Kartoffelpüree ganz klassisch kombiniert wird.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 600 g Kalbsleber
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1-2 EL Mehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Äpfel, z. B. Boskop
  • 1 Innenpäckchen KNORR Braten Soße Extra
  • einige geschnittene Majoranblättchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1154kJ
Energie (Kilokalorien)275kcal
Fett9,7g
davon gesättigte Fettsäuren2,1g
Kohlenhydrate22g
davon Zucker9,1g
Ballaststoffe1,7g
Eiweiß24g
Salz1,1g

  • 1 Kalbsleber waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und im heißen Öl anbraten. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in Spalten schneiden. Zwiebeln und Äpfel zu der Leber geben und andünsten.
  • 2 KNORR Braten Soße Extra in 1/4 l (250 ml) kochendes Wasser einrühren, zugießen und abgedeckt ca. 10 Minuten garen.
  • 3 Sauce mit Majoran abschmecken und das Ragout nach Wunsch mit Pfanni Kartoffelpüree servieren.