Skip to content

Was suchst du?

Königsberger Klopse

Da macht das Herzchen Hopse, denn heut gibt’s Königsberger Klopse. Vielleicht nicht perfekt gereimt, aber mit diesem Rezept auf jeden Fall köstlich zubereitet.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch (z.B. Rind oder gemischt mit Schwein)
  • 1 Ei
  • 1 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 TL KNORR Rinds Bouillon
  • 50 ml Kochsahne (15% Fett)
  • 4 EL Mondamin Klassische Mehlschwitze, hell
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL Zitronensaft

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1814kJ
Energie (Kilokalorien)435kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren14g
Kohlenhydrate14g
davon Zucker1,8g
Ballaststoffe1,2g
Eiweiß28g
Salz3g

  • 1 Brötchen in warmem Wasser einweichen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • 2 Brötchen ausdrücken. Mit Hack, Zwiebelwürfeln, Petersilie und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hack 12 Klopse formen.
  • 3 1 l (1000 ml) Wasser aufkochen. Knorr Rinds Bouillon einrühren. Klopse darin in ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
  • 4 Klopse aus der Bouillon nehmen und warm stellen. 1/2 l (500 ml) Bouillon abmessen, aufkochen. Kochsahne zugießen. Mondamin Klassische Mehlschwitze einstreuen und 1 Minute kochen lassen. Kapern zufügen. Soße mit Pfeffer, Zitronensaft und evtl. Salz abschmecken. Königsberger Klopse hineinlegen. Mit Petersilie garnieren.