Was suchst du?

Hähnchenkeulen mit Erdnuss-Tomatensauce

Hähnchenkeulen mit Erdnuss-Tomatensauce - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 6 Stk. Hähnchenunterkeulen (alternativ 3 Hähnchenschenkel)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Natürlich Lecker! Würstchen Gulasch
  • 1 kleine Dose (Abtropfgewicht 140 g) Mais (Abtropfgewicht 140 g)
  • 1 EL stückige Erdnussbutter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1774kJ
Energie (Kilokalorien)424kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren6,4g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker9,8g
Ballaststoffe4,3g
Eiweiß30g
Salz1,3g

  • 1 Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und würfeln.
  • 2 Hähnchenkeulen im heißen Öl rundherum anbraten und herausnehmen. Überschüssiges Fett abgießen. Zwiebelspalten im restlichen Bratfett anbraten. Tomatenwürfel und 350 ml Wasser zugießen.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Würstchen Gulasch einrühren und unter Rühren aufkochen. Hähnchenkeulen zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 30-35 Minuten garen. Zwischendurch einmal wenden. Kurz vor Ende der Garzeit abgetropften Mais zufügen. Hähnchenkeulen herausnehmen und warm stellen. Erdnussbutter unter die Sauce rühren. Tomaten-Erdnusssauce mit den Hähnchenkeulen servieren.
  • 4 Dazu passt Reis oder Couscous.