Was suchst du?

Hähnchenkeulen mit Ananas-Chili

Hähnchenkeulen mit Ananas-Chili - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 4 Hähnchenkeulen (a ca. 250 g)
  • Jodsalz
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 Ananas
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 rote Chilischoten
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 1/2-1 TL Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2371kJ
Energie (Kilokalorien)568kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren9,1g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker25g
Ballaststoffe4,2g
Eiweiß39g
Salz2g

  • 1 Hähnchenkeulen (tiefgekühlte Keulen auftauen lassen) mit Salz und Pfeffer bestreuen. In 1 - 2 EL heißem Öl rundherum anbraten und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten garen.
  • 2 Inzwischen Ananas schälen, längs vierteln, Strunk entfernen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Chilischoten putzen, waschen und fein schneiden.
  • 3 Zwiebel in 1 EL heißem Öl andünsten, Ananasstücke und Chili zugeben und mitbraten. Tomatenstücke und 100 ml Wasser zugeben, Beutelinhalt KNORR Fix für Tomaten Bolognese einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 - 2 Minuten kochen. Mit Honig und Zitronensaft abschmecken. Hähnchenkeulen mit Ananas Chili servieren.