Skip to content
Was suchst du?
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Total

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50 g Ingwer
  • 600 g grüne Bohnen
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Currypulver
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 2 schwach geh. TL KNORR Hühner Kraftbouillon (Glas)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 10 g Koriander gehackt
  • 1 Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Bohnen putzen und ggf. halbieren. Hähnchenbrust in Stücke schneiden.
  • 2 Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Ingwer und Zimt zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten. Hähnchenbrust zugeben und weitere 10-15 Minuten rundherum anbraten. Currypulver und Kreuzkümmel zufügen und kurz anschwitzen lassen.
  • 3 Tomatenstücke, 300 ml Wasser und Knorr Hühner Kraftbouillon zugeben und aufkochen. Bohnen und Zitronensaft zufügen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten kochen, bis die Bohnen bissfest sind. Ab und zu umrühren. Mit Koriander bestreut servieren.

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.

Du möchtest mehr Rezept Inspiration und Kochtipps?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!

Jetzt anmelden!