Was suchst du?

Hähnchen-Curry-Pfanne

Hähnchen-Curry-Pfanne - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 80 g Bambusschösslinge (Dose)
  • 1 kleine Dose Ananasscheiben
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Curry Sauce
  • 150 g Erbsen grün tiefgefroren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1288kJ
Energie (Kilokalorien)308kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren2,8g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker17g
Ballaststoffe6,2g
Eiweiß23g
Salz0,77g

  • 1 Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Möhre schälen und in dünne Streifen schneiden. Bambusschößlinge abtropfen lassen. Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen. Ananasringe halbieren oder in Stücke schneiden.
  • 2 Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden. Hähnchenscheiben salzen, pfeffern und in einer Pfanne im heißen Öl unter Wenden braten. Ananas dazugeben und kurz anschmoren. Fleisch und Ananas herausnehmen und warm stellen.
  • 3 Möhren, Paprika und Zwiebel in die Pfanne geben, kurz andünsten. 150 ml kaltes Wasser und 100 ml Ananassaft dazu gießen. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Curry Sauce einrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen lassen. Ananas, Hähnchenfleisch und Erbsen zufügen und heiß werden lassen. Evtl. mit Salz abschmecken.