Was suchst du?

Gratinierte Schweinemedaillons

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 500 g Schweinefilet
  • 6 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 2 TL Senf
  • Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 150 g Champignons
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Beutel KNORR Natürlich Lecker! Geschnetzeltes Züricher Art
  • 50 g geriebener Käse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1631kJ
Energie (Kilokalorien)390kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren8,1g
Kohlenhydrate7,1g
davon Zucker3,2g
Ballaststoffe1,3g
Eiweiß36g
Salz1,9g

  • 1 Schweinefilet in 12 Medaillons schneiden. Frühstücksspeck-Scheiben halbieren und mit etwas Senf bestreichen. Fleisch auf den Schnittflächen pfeffern und jeweils ein Medaillon auf eine halbe Speckscheibe setzen und die Speckscheibe darüberschlagen.
  • 2 Medaillons in heißem Öl von beiden Seiten anbraten und in eine Auflaufform geben. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und im restlichen Bratfett anbraten. Weißwein zugießen und ca. 3 Minuten einkochen lassen. Kochsahne oder Cremefine mit 100 ml kaltem Wasser zugießen. Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Geschnetzeltes Züricher Art einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen.
  • 3 Champignonsauce über die Medaillons verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15-20 Minuten gratinieren.