Was suchst du?

Geflügelsalat

Feine Kost: Rezept für Geflügelsalat - zum Abendbrot oder fürs Büfett.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Schwarzwurzeln
  • 1 Prise Jodsalz
  • 250 g Putenbrustfilet, alternativ: Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Ananas
  • 100 g Weintraube blau
  • 1 Orange
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 Flasche KNORR Schlemmersauce Cocktail Sauce

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)940kJ
Energie (Kilokalorien)225kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren3,4g
Kohlenhydrate10g
davon Zucker8g
Ballaststoffe7,2g
Eiweiß8,9g
Salz0,45g

  • 1 Für den Geflügelsalat Schwarzwurzeln waschen, dabei mit einer Bürste unter fließendem Wasser gründlich abschrubben. Stangen in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen. Schwarzwurzeln mit kaltem Wasser übergießen, abtropfen lassen und die Schale abziehen.
  • 2 Schwarzwurzeln in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Geflügelfilet waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Fleischstreifen in heißem Pflanzenöl rundherum goldgelb braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne abkühlen lassen.
  • 3 Ananas schälen, der Länge nach vierteln und den Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Weintrauben waschen, trockentupfen und halbieren oder vierteln.
  • 4 Die Orange so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Aus jedem Fruchtsegment die Filets herausschneiden.
  • 5 Schlagsahne steif schlagen und unter die Schlemmersauce "Cocktailsauce" heben. Geflügelsalat auf Tellern anrichten und die Salatsauce darübergeben.