Was suchst du?

Frikadellen mit Speck-Bohnen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • 500 g grüne Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 2 TL Senf
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 Innenpäckchen Knorr Helle Soße
  • 125 ml Milch 1,5% Fett
  • 2 EL geriebener Parmesan (optional)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2734kJ
Energie (Kilokalorien)655kcal
Fett37g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate44g
davon Zucker7,2g
Ballaststoffe5g
Eiweiß33g
Salz1,6g

  • 1 Kartoffeln waschen und vierteln. Mit Olivenöl mischen und leicht salzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten garen.
  • 2 Bohnen putzen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten blanchieren, in ein Sieb abgießen.
  • 3 Zwiebeln schälen und fein hacken. 1 Zwiebel mit Hackfleisch, 1/2 TL Salz, Senf und Pfeffer vermischen. 4 Frikadellen daraus formen. Frikadellen im heißen Pflanzenöl bei mittlerer bis starker Hitze 4-5 Minuten pro Seite braten.
  • 4 Inzwischen Speckwürfel 2-3 Minuten anbraten, restliche Zwiebelwürfel zufügen und 2 Minuten mitbraten. Bohnen zufügen und weitere 2 Minuten braten. Knorr Helle Soße nach Packungsanweisung mit Milch und 125 ml Wasser zubereiten. Parmesan nach Belieben unterrühren.
  • 5 Frikadellen mit Ofenkartoffeln und Speck-Bohnen mit Sauce servieren.