Was suchst du?

Entenbrust mit Kartoffel-Birnen-Gratin

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 450 g Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 1 feste Birne
  • 1 (ca. 400 g) Entenbrustfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 30 g Käseraspel (30 % Fett i. Tr.)
  • 3 EL Schnittlauchröllchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2205kJ
Energie (Kilokalorien)527kcal
Fett30g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker8,7g
Ballaststoffe3,4g
Eiweiß31g
Salz2g

  • 1 Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Milch und 300 ml Wasser in einen Topf geben und Beutelinhalt KNORR Fix für Kartoffel-Gratin einrühren. Kartoffelscheiben zugeben, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten kochen.
  • 2 Birne waschen, das Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
  • 3 Kartoffeln in eine flache Auflaufform geben, die Birnenscheiben dazwischen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 15 Minuten vorgaren.
  • 4 Inzwischen Haut der Entenbrust ein paarmal einschneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Entenbrust auf der Hautseite 3 Minuten anbraten, wenden und auf der Fleischseite ebenfalls 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie wickeln.
  • 5 Gratin nach der Garzeit mit Käse bestreuen und mit der Entenbrust erneut in den Ofen schieben. Weitere 20 Minuten garen.
  • 6 Entenbrust aus der Folie wickeln. Das Fleisch schräg in Scheiben schneiden und mit dem Gratin servieren. Mit Schnittlauch bestreuen.