Skip to content
Was suchst du?

Chili Wrap mit Hackröllchen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2497kJ
Energie (Kilokalorien)597kcal
Fett31g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate49g
davon Zucker14g
Ballaststoffe8,6g
Eiweiß27g
Salz2,9g
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g KNORR Schlemmersauce Chili Sauce
  • 1 Dose (Abtropfgewicht 140 g) Mais (Abtropfgewicht 140 g)
  • 100 g rote Bohnen, abgetropft
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1/2 gestrichener TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 Blätter Blattsalat (z.B. Buttersalat)
  • 1 Avocado
  • 8 Cocktailtomaten
  • 4 EL Frischkäse
  • 4 (Maisfladenwraps) Mais-Tortillas
  • 1 Stück Aluschale
  • 1 Rapsöl in einem Topf erwärmen, 1 klein gehackte Zwiebel und 1 Knoblauchzehe darin glasig dünsten. KNORR Chili Sauce dazugeben. Jetzt die abgetropften Bohnen und den Mais zufügen und die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren. Mehrmals gut rühren und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  • 2 Rinderhack, Semmelbrösel, Ei, 1 klein gehackte Zwiebel und eine fein gehackte Knoblauchzehe in eine Schüssel geben und alles gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 4 gleichgroße Hackröllchen (Cevapcici) formen.
  • 3 Salat waschen, Avocado schälen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Frischkäse auf die erwärmten Maisfladenwraps (siehe Packung) streichen, das Gemüse darauf verteilen.
  • 4 Die Hackröllchen auf eine Aluschale legen und auf dem Grill von jeder Seite grillen, bis das Fleisch gut durch ist. Hackröllchen auf die Wraps legen, aufrollen und genießen.