Skip to content
Was suchst du?

Chili-Rinderragout

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1863kJ
Energie (Kilokalorien)446kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren9,3g
Kohlenhydrate21g
davon Zucker12g
Ballaststoffe7g
Eiweiß28g
Salz1,5g
  • 400 g Rindersteaks
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Paprika
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Chili con Carne
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht 285 g)
  • 125 g Crème fraîche oder Cremefine zum Kochen und Verfeinern (z.B. EDEKA Bio Creme fraîche)
  • Petersilie zum Garnieren
  • 1 Steaks trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.
  • 2 Steakwürfel portionsweise in 2 EL heißem Öl in einer großen Pfanne kurz scharf anbraten und herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Paprika zufügen und ca. 4 Minuten unter Wenden anbraten. Mit 300 ml kaltem Wasser ablöschen. Beutelinhalt KNORR Fix für Chili con Carne einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Mais abtropfen lassen. Mit Steakwürfeln zugeben und erhitzen. Crème fraîche oder Cremefine zum Kochen und Verfeinern einrühren. Mit Petersilie garnieren.

Tipp für mehr Vielfalt

Dazu passt Reis.

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.