Skip to content
Was suchst du?

Chili con Scampi

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2046kJ
Energie (Kilokalorien)490kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren6,6g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker8,7g
Ballaststoffe11g
Eiweiß42g
Salz2,5g
  • 450 g Scampi (z.B. 16/20 er, ohne Kopf und Schale, entdarmt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Jodsalz
  • 200 g feine Lauchzwiebeln
  • 60 g Chorizo
  • 200 g Tomaten
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Dose Kidney Bohnen (Abtropfgewicht ca. 250 g)
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 - 2 TL Ajvar (Paprikapaste)
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 Scampi waschen, auf Küchenkrepp trocknen, 1 cm groß würfeln. In 2 EL Olivenöl bei großer Hitze kurz anbraten, gehackten Knoblauch zugeben, salzen und herausnehmen.
  • 2 Lauchzwiebeln in Ringe, Chorizo in feine Würfel schneiden. Tomaten in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln und Chorizo im restlichen Bratfett anbraten. Tomaten, 200 ml Wasser und KNORR Gemüse Bouillon zugeben, ca. 20 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen. Bohnen, Rosmarin und Ajvar zufügen, 5 Minuten garen.
  • 3 Scampi zufügen (möglichst nicht mehr kochen!). Chili con Scampi mit Salz abschmecken und mit saurer Sahne servieren.