Was suchst du?

Carpaccio

Hauchdünn ist das Rinderfilet bei einem perfekten Carpaccio. Unser Rezept erklärt die Zubereitung Schritt für Schritt.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 150 g Rucola
  • 300 g Rinderfilet (aus der Mitte, in 12 hauchdünne Scheiben geschnitten)
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Zwiebel-​Kräuter
  • 50 g Parmesan am Stück

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1160kJ
Energie (Kilokalorien)277kcal
Fett21g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate1,3g
davon Zucker1g
Ballaststoffe0,8g
Eiweiß21g
Salz0,78g

  • 1 Rucola waschen und trocken schleudern.
  • 2 Rinderfiletscheiben einzeln zwischen Frischhaltefolie oder einem Gefrierbeutel mit einem Plattiereisen oder einem Stieltopf flach klopfen.
  • 3 1 EL Olivenöl auf 4 Teller verteilen. Mit etwas Pfeffer würzen. Jeweils 3 flach geklopfte Filetscheiben auf einen Teller verteilen.
  • 4 Beutelinhalt Knorr Salatkrönung mit 3 EL Wasser und 3 EL Olivenöl verrühren. Rucola mit dem Dressing mischen und portionsweise auf den Tellern verteilen. Parmesan darüber hobeln und sofort servieren.