Skip to content
Was suchst du?

Bolognese-Muffins

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)787kJ
Energie (Kilokalorien)194kcal
Fett9,5g
davon gesättigte Fettsäuren4,8g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker2,4g
Ballaststoffe2,2g
Eiweiß7,4g
Salz0,93g
  • 1 Innenbeutel Mondamin Pizzateig
  • 1 kleine rote Paprika
  • 100 g Schafskäse
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Spaghetti Bolognese
  • 100 g grüne Erbsen, tiefgefroren
  • 1 kleine Dose Mais (Abtropfgewicht 140 g)
  • 1 Beutelinhalt Pizzateig mit 1/8 l (125 ml) lauwarmen Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Teig ausrollen, in 12 Stücke ausschneiden. Muffinmulden fetten und mit dem Teig auskleiden.
  • 2 Paprika halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln. Schafskäse ebenfalls klein würfeln.
  • 3 Hackfleisch in einer Pfanne im heißen Öl krümelig braten. Paprika zufügen und kurz mitbraten. 150 ml Wasser zufügen und Beutelinhalt Fix für Spaghetti Bolognese einrühren, unter Rühren aufkochen.
  • 4 Erbsen, Mais und Schafskäse untermischen. Hackfleisch-Gemüse-Füllung auf die Muffinmulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 20-25 Minuten backen. Bolognese-Muffins kurz im Blech ruhen lassen. Herausnehmen und warm oder kalt servieren.

Tipp für mehr Vielfalt


Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.