Skip to content
Was suchst du?

Hirschmedaillons

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1410kJ
Energie (Kilokalorien)336kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren5,4g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker7g
Ballaststoffe1,5g
Eiweiß34g
Salz1,8g
  • 12 Hirschmedaillons à 50 g
  • 3 Prisen Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 250 g gemischte Pilze (Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Austernpilze)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Rind
  • 100 ml Kochsahne (15% Fett)
  • 3 EL Soßenbinder, hell
  • 1 - 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 1 Hirschmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 120 °C ca. 15 Minuten weitergaren.
  • 2 Schalotten schälen und fein hacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Pilze im restlichen Bratfett anbraten. Schalotten zufügen und mitbraten. Mit Pfeffer würzen und herausnehmen.
  • 3 300 ml kochendes Wasser in die Pfanne gießen, Topfinhalt KNORR Bouillon PUR einrühren. Kochsahne zugießen und Soßenbinder einrühren. Preiselbeeren unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze zufügen und kurz erhitzen. Pilz-Preiselbeer-Sauce zu den Hirschmedaillons servieren.