Skip to content
Was suchst du?

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Schwarzwälder Schinken

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2812kJ
Energie (Kilokalorien)667kcal
Fett36g
davon gesättigte Fettsäuren22g
Kohlenhydrate60g
davon Zucker13g
Ballaststoffe3,1g
Eiweiß25g
Salz4g
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe
  • 150 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. frischer Flammkuchenteig (z.B. Tante Fanny, aus dem Kühlregal)
  • 150 g Ziegen-Weichkäse (z.B. Ziegenkäserolle)
  • 50 g Schwarzwälder Schinken, in dünnen Scheiben
  • 50 g Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 1 Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe in 1/8 l (125 ml) kochendes Wasser einrühren. Abgekühlte Zwiebelcreme mit Crème fraîche verrühren und mit Pfeffer abschmecken.
  • 2 Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen. Zwiebel-Crème fraîche auf dem Teig bis knapp an den Rand verstreichen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden und darauf verteilen.
  • 3 Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C) ca. 15 Minuten backen. Schwarzwälder Schinken darüber geben und mit einem Teelöffel einzelne Preiselbeerkleckse darauf geben.