Skip to content
Was suchst du?

Rinderfilet mit Rotweinschalotten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1264kJ
Energie (Kilokalorien)301kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren3,8g
Kohlenhydrate7,9g
davon Zucker5,9g
Ballaststoffe1,1g
Eiweiß33g
Salz1,1g
  • 600 g Rinderfilet
  • Jodsalz, Pfeffer, Rosmarin
  • 2 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Topf KNORR Sauce Pur Bratensauce (à 28 g)
  • 100 ml Rotwein (alternativ Wasser)
  • 1-2 TL (Orangenblüten-) Honig
  • 1 Rinderfilet trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und im heißen Öl in einem backofengeeigneten Bräter anbraten. Schalotten schälen und in Spalten schneiden, Kirschtomaten waschen, beides dazugeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 30 Minuten garen.
  • 2 KNORR Sauce Pur Bratensauce in 150 ml warmen (nicht kochendem) Wasser und Rotwein auflösen, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Sauce mit Honig und Rosmarin abschmecken.
  • 3 Rinderfilet in Scheiben schneiden. Schalotten und Kirschtomaten in die Sauce geben, mit Rinderfilet servieren.