Skip to content
Was suchst du?

Schweinefilet mit Kräuterkruste und Spargel

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2081kJ
Energie (Kilokalorien)498kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate25g
davon Zucker6,3g
Ballaststoffe4g
Eiweiß40g
Salz1,2g
  • 1 Zitrone
  • 600 g Schweinefilet
  • 1 Bund gemischte Kräuter (z.b. Basilikum, Petersilie und Kerbel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1000 g weißer Spargel
  • 30 g Butter
  • 8 EL Semmelbrösel
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitronenschale dünn abreiben und die Zitrone auspressen. Das Schweinefilet in 3 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Kräuter fein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Spargel schälen und portionsweise zusammenbinden.
  • 2 Kräuter mit Zitronenschale, Knoblauch, Butter und Semmelbröseln zu einer Paste verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schweinefiletscheiben auf Küchenkrepp abtupfen. Spargel in kochendem Salzwasser gar kochen. KNORR Zitronen Butter Sauce in 250 ml kaltem Wasser anrühren und in einem Topf aufkochen.
  • 3 Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filetscheiben von jeder Seite 1 Min. anbraten und in eine feuerfeste Auflaufform geben. Die Zitronensauce über die Filetscheiben gießen. Die Filets mit der Kräutermasse bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 10–12 Min. backen. In den letzten 2 Min. den Backofengrill einschalten und die Filets überbacken. Filets mit Spargel servieren.