Skip to content
Was suchst du?

Lammrücken mit Rotweinzwiebeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1360kJ
Energie (Kilokalorien)325kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren3,2g
Kohlenhydrate9,8g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe1,6g
Eiweiß36g
Salz1,5g
  • 600 g sehr kleine Zwiebeln
  • 1000 g ausgelöster Lammrücken
  • Jodsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 400 ml Rotwein trocken
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 2 Töpfe KNORR Sauce Pur Bratensauce
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebeln schälen. Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken. Lammrücken mit Küchengarn zusammenbinden, salzen und pfeffern. Öl in einen Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten und herausnehmen.
  • 2 Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Mit 400 ml Rotwein ablöschen, Kräuter unterrühren. Im offenen Bräter ca. 10 Minuten schmoren.
  • 3 Fleisch zurück in den Bräter geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 20 - 30 Minuten braten. Ist die Flüssigkeit verkocht, noch etwas Wasser zugeben.
  • 4 Lammrücken herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Bratenfond mit Wasser auf 1/2 l (500 ml) Flüssigkeit auffüllen. Inhalt beider Töpfe KNORR Sauce Pur Bratensauce einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Mit Petersilienblätter bestreut servieren.