Skip to content
Was suchst du?

Schweinebraten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1998kJ
Energie (Kilokalorien)478kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker13g
Ballaststoffe4g
Eiweiß25g
Salz1,8g
  • 6 Möhren
  • 2 kleine Stangen Lauch
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 800 g Schweinebraten
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Beutel KNORR Fix für Schweinebraten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rotbackiger Apfel
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Möhren schälen, Lauch putzen und beides in Stücke schneiden. Auf ein tiefes Backblech geben, dabei in der Mitte Platz für den Braten lassen, und mit 1 EL Öl beträufeln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 1 TL Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel vermischen. Das Fleisch mit der Mischung einreiben und in 2 EL Öl rundherum anbraten. Fleisch zum Gemüse auf das Backblech geben. 500 ml Wasser mit Apfelsaft in einem Topf gießen, Beutelinhalt Knorr Fix für Schweinebraten einrühren, unter Rühren aufkochen. Sauce in die Backform gießen.
  • 3 Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15 Minuten garen. Anschließend weitere 45 Minuten lang bei 150 °C garen.
  • 4 Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Apfel entkernen und in Würfel schneiden. Beides in einer Pfanne im restlichen Öl dünsten. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch zugeben.
  • 5 Fleisch herausnehmen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Sauce mit Crème fraîche verfeinern.

Tipp für mehr Vielfalt

Dazu passen Salzkartoffeln.

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.